Termine, die Sie sich vormerken sollten


Wir haben Betriebsurlaub! Ab dem 8. März sind wir wieder gut erholt zurück!
Ihre Gastgeberfamilie
Cinja, Christopher & Mareike Kraus


22. März 2019... Save the Date! 12 Jahre Zollhaus

Schon wieder ein Jahr um... Zeit es krachen zu lassen!
Beste Weine, geniales Essen und toller Service! Was braucht die Seele mehr?

Download 12 Jahre Zollhaus.pdf (1.86 MB)



Brunchtermine 2019

Unser nächster Brunchtermin für 2019...

Am 24. März 2019 um 11.00 Uhr ist es wieder soweit!

weitere Informationen zum Brunch gibt's hier...

Ihre Gastgeber

Christopher Kraus

Christopher Kraus
Christopher Kraus

Sein Beruf ist seine Berufung. Schon in seiner Lehre war es sein Wunsch ein eigenes Restaurant zu führen und seine Ideen in die Tat umzusetzen. Viele Häuser, etliche Lehrmeister und einige bereiste Länder später wurde Christopher Kraus sesshaft. In Forchheim, nur 50 Meter neben seiner Geburtsstätte, kaufte der damals 23 - jährige Jungspund ein 300 Jahre altes Haus, das er liebevoll restauriert und mit Leben gefüllt hat. Nun blickt er auf die mittlerweile 8 - jährige Restaurantgeschichte zurück.

Es wurde niemals langweilig, wir sind glücklich, dass unser Konzept so gut funktioniert und wir eine feste kulinarische Größe in Forchheim werden konnten.



Cinja Kraus

Cinja Fabry
Cinja Fabry

Cinja Kraus übernahm vom ersten Tag an mit Herz, Sachverstand und Kompetenz die Leitung des Serviceteams. Die gelernte Hotelfachfrau kam ebenfalls nach Hause in Ihre Heimatstadt Forchheim. Ihr Augenmerk liegt seitdem darauf, ein junges Team täglich neu zu Höchstleistungen zu motivieren. Sie ist Ausbilderin für unsere Restaurantfachleute, "Herrin" unseres gut sortierten Weinkellers und die gute Seele des Hauses. Immer da wenn man sie braucht und bei unseren Stammgästen als Gastgeberin stets geschätzt.

Herzlicher Service, freundlich kompetent, niemals aufgesetzt und dankbar für die Anerkennung unserer Gäste

So beschreibt Frau Kraus Ihren Beruf. Neue Herausforderungen haben wir täglich. Routine nie. „Genau das liebe ich so sehr an meinem Beruf.“


powered by goCMS - 184.405 millisec to render